Skip to main content

English at the Workplace

 

Abweichend vom traditionellen In-Company Business English Training steht Ihnen und Ihren Mitarbeiter der O'CONNOR Trainer auch im Alltag zur Verfügung. Er trainiert Sie und Ihre Mitarbeiter direkt bei der Arbeit: sei es um eine perfekt geschriebene E-Mail zu verfassen, eine einwandfreie Präsentation vorzubereiten oder auch das Unternehmen in einem Rundgang auf Englisch vorzustellen.

Ihr Trainer beobachtet, unterstützt, korrigiert und perfektioniert - und Ihre Mitarbeiter lernen dabei für das JETZT und die ZUKUNFT. Ein echtes 'Learning by Doing'.

Typische Aufgaben

  • Shadowing (z.B. bei englischen Meetings, Verhandlungen, Telefongesprächen, Mitarbeitergesprächen)

  • Workplace Support (z.B. Unterstützung bei Emails, Dokumentationen, Präsentationen, Unternehmensvorstellungen)

  • Englische Kollegengespräche am Arbeitsplatz und in der Kantine (Verbesserung des Small Talks und Social Englishs in realen Situationen)

     

 

„Durch die auf betriebliche Ausbildungsinhalte angepassten Unterrichtsmaterialien kann das Englisch-Training zielgerichtet mit unseren Auszubildenden Pharmakanten durchgeführt werden. Dabei werden sowohl großtechnische Prozesse (Granulieren, Tablettieren…) als auch Labor-Geräte und Verfahren aus dem Lehrlabor Blaubeuren in Theorie und Praxis auf Englisch bearbeitet. Die zur Erstellung der spezifischen Unterrichtsmaterialien notwendigen Inhalte werden durch regelmäßige Gespräche mit den Ausbildern aktuell gehalten und an die betrieblichen Belange angepasst.“

"Unsere Auszubildenden kommen in der betrieblichen Ausbildung regelmäßig mit englischsprachigen Dokumenten und Vorschriften in Kontakt, die sie mit Hilfe des Englisch-Unterrichtes besser verstehen und umsetzen können. Der allgemeine Berufsschulunterricht (Englisch) deckt das notwenige pharmazeutische Themengebiet nicht ab.“

Markus Höss, Head of Apprenticeship and Training Pharmacists, Teva Generics System